News

Interkulturelles Training #Blickwechsel geht online

#Blickwechsel heißt es auch für die Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft. Denn zum ersten Mal wurde das interkulturelle Ausreisetraining für Auszubildende online durchgeführt. Damit das möglich gemacht werden konnte, haben zwei unserer Mobilitätsberater eine Zertifizierung zum Interkulturellen Trainer durchlaufen und ein Training namens #Blickwechsel konzipiert, an welchem man ganz einfach von Zuhause aus teilnehmen kann.

Das haben dann auch fünf reisewillige Auszubildende gemacht. War es früher noch notwendig, aus weiten Teilen Hessens anzureisen, befanden sich zwei unserer Teilnehmenden schon in ihrem Auslandspraktikum in Finnland und Österreich, sowie einer bei seiner Familie in Peru. 

Am Ende stellt sich natürlich die Frage, ob so ein Onlinetraining überzeugt. Doch das lassen wir am besten von einem unserer Teilnehmenden beantworten: “Ich wollte Ihnen gratulieren! Die interkulturelle Vorbereitung war mega! Ich war schon in Seminare[n], als ich mein FSJ gemacht habe und ich würde sagen, dass die Vorbereitung war einfach der Hammer!”, Jorge Minaya Flores, Auszubildender der Stadt Wiesbaden, Erasmus+Stipendiat mit Auslandsaufenthalt in Klagenfurt, Österreich.

Die Mobilitätsberatung wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union-Europäischer Sozialfonds.

weitere News

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.