News

kroatische Delegation besucht BTZ Frankfurt

Kroatische Ausbilder aus dem Großraum Zagreb besuchten im Rahmen ihrer Mobilität für Ausbilder das Berufstechnologiezentrum Frankfurt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein Main.

 

Organisiert von der Kroatische Wirtschaftsvereinigung e. V. und gefördert durch Erasmus+ mittel besuchten kroatische Ausbilder das Rhein-Maingebiet. Ziel war es das duale Ausbildungssystem in Deutschland sowie Organisation und Struktur der Bildungsreinrichtungen zu verstehen. Darunter gehörte auch eine Besichtigung der Ausbildungsstädte der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main mit Ihrem Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Frankfurt. Neben einer Führung stellte sich auch die Mobilitätsberatung mit Ihrem Beratung- und Informationsprogramm vor. Die kroatischen Betriebe sind sehr an einem weiteren Austausch und der Aufnahme von Auszubildene aus Deutschland interessiert.

IMG 6082

Solltest du an einer Entsendung nach Kroatien interessiert sein, so melde dich doch bei der Mobilitätsberatung oder direkt bei der Kroatische Wirtschaftsvereinigung e. V.

Die Mobilitätsberatung wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.

weitere News

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.