Arbeiten und Lernen in Europa

Über uns

Kopie von MBS

Das Projekt

Die "Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, der Handwerkskammer Kassel, des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e.V. und Arbeit und Bildung e.V.

Unsere Ziele sind:

  • Erhöhung der Anzahl betrieblicher Auslandspraktika von hessischen Auszubildenden und jungen Beschäftigten durch gezielte Mobilitätsberatung
  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der KMU
  • Steigerung der Attraktivität der dualen Ausbildung
  • Förderung des Austausches aller Beteiligten.

Hierfür bieten wir ein umfangreiches Spektrum an Leistungen:

  • Beratung von Betrieben, Bildungsträgern und Bildungseinrichtungen, Auszubildenden und jungen Fachkräften zu allen Fragen rund um berufsbezogene Auslandsaufenthalte
  • Information zu verschiedenen Fördermöglichkeiten und deren Beantragung
  • Hilfestellungbei der Planung, Organisation und Durchführung von Auslandsaufenthalten und entsprechenden Vorbereitungsmaßnahmen
  • Informationsveranstaltungen und Workshops zur Vorbereitung und Durchführung von Auslandsaufenthalten
  • Unterstützung bei der Suche nach Kooperationspartnern im Ausland.

Das Projekt wird aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds gefördert.